Caixa de mensagens

Deixe um comentário. Faça login na Last.fm ou cadastre-se agora (é gratuito).
  • panthon200

    wie geeeil Wovenwar ist ja bei der aktuellen In Flames Tour dabei ! :D

    Mês passado
  • panthon200

    ja okay Meister :D hatte viel Besuch in letzter Zeit da war das nicht so möglich :p

    Mês passado
  • panthon200

    ARGUMENT ! :D Ist dasn neues SuSi Album was du da hörst ?

    agosto 2014
  • panthon200

    ja ich hörs ja auch trotzdem :D Man denkt sich nur an manchen Stellen das ein Scream das ganze noch besser machen würde

    agosto 2014
  • panthon200

    Hab jetzt erst gecheckt das da ja die Jungs von AILD dabei sind :D Ballert gut aber leider ja nur Clean-Gesang. Ist aber auf jeden Fall endlich mal ein schöner neuer Release.

    agosto 2014
  • panthon200

    werd ich mir direkt mal anhören. Irgendwie finde ich derzeit nicht viel neues was mich begeistert Zum Beispiel die neuste Within The Ruins ist ganz nett aber es bleib irgendwie garnichts hängen.

    agosto 2014
  • panthon200

    oeh death tda. Hat aber gut gescheppert.^^ Kreator fand ich jetzt eigentlich nicht unangenehm. Hör die halt so sonst auch fast garnicht. Enttäuschend war Black Label Society. Zakk hat zwar ein episches Solo hingeschmettert das mir die Ohren nur so gewackelt haben aber es klang zu monoton fand ich. Angenehme Überraschungen waren Wizard (glaub des war auch Power Metal davon gabs sau viel da :D) und Kataklysm da ich Sie beide bisher nie gehört hatte.

    junho 2014
  • 40belowsummer

    So jetzt haben deine Journal Entries auch mal ein paar Einträge meinerseits bekommen :)

    junho 2014
  • panthon200

    Bald kommt die neue Monuments und nächsten Monat soll Within The Ruins was rausbringen schon gehört ? :D Und am Wochenende schön aufm Metalfest Loreley Kreator und Death live. Bin mal gespannt^^

    junho 2014
  • FatcapVandal

    Freut mich zu hören. Finde das Album hat einfach eine sehr starke Atmosphäre

    maio 2014
  • darkhero1990

    Hey, Juri von Otherland hier. Hör doch mal bei uns rein! BandCamp Wenn dir unsere Mucke gefällt, lass doch ein Like auf Facebook Herzlichen Dank Juri

    maio 2014
  • panthon200

    joa irgendwie nicht :D dafür gefällt mir Caliban jetzt mehr als vorher und ich hab mal wieder neues Material zum anhören :P Lückenfüller sind immer gut hab auch einmal kurz überlegt ob ich dich vill irgendwo schon unbewusst gesehen habe :D weil ich wusste das du ja in der Ecke auch öfters mal auf Konzerten bist^^

    maio 2014
  • panthon200

    solange ich da war nicht. war irgendwie so enttäuscht das ich mir die letzten 2 Lieder oder so garnicht mehr in der Halle angehört habe. Aber das lag zum Großteil auch daran das man die geilen Momente der Lieder nie richtig gehört hat weils so ultradumm abgemischt war bei denen -.-

    maio 2014
  • panthon200

    Ghost Empire live war echt nice :D Erstmal jetzt das Album im normalen anhören Wie findest das Album jetzt eigentlich meintest ja du wolltest es dir mal anhören^^

    maio 2014
  • panthon200

    hm ich glaub ich hol se mir mit diesem selber drucken direkt :D Hab zwar für das Konzert leider keinen gefunden der mit will aber egal More Than Life is glaub ich nicht sooo oft hier Biste dann auch da ? :D

    abril 2014
  • panthon200

    wenn ich se mir heute bestell bekomm ich die dann rechtzeitig ? xD bin gerade nicht sicher ob ich se holen soll^^

    abril 2014
  • panthon200

    och nö ich hab noch als gezögert mit dem kaufen... Bin mal gespannt wie die neue More Than Life jetzt wirklich ist auf LastFm heulen se ja wieder rum das Sie zu weichgespült wäre :D

    abril 2014
  • panthon200

    Bin mega auf der Architects Platte hängen geblieben btw hoffe das die Jungs die erste Konzerterfahrung von denen wieder gut machen wo der Sänger etwas knapp mit de Luft war :D ich kauf die Woche die Karte egal ob ich alleine hin fahr oder nicht xD

    março 2014
  • panthon200

    Ah deine Meinung zum "neuen" Sänger von Suicide Silence ? Finde der hätte bei seiner alten Band bleiben sollen :/

    março 2014
  • panthon200

    ja hat mich überrascht das es wieder mehr aggressiv ist ^^ gefällt mir auf jeden Fall richtig gut bisher :D + gute clean Vocals Bin jetzt als nächstes gespannt ob Bury Tomorrow's nächstes Album mehr Motivation zum öfteren hören bietet als das letzte.

    março 2014
  • panthon200

    Hab gesehen du hast jetzt die neue Architects schon etwas hören können^^ Taugt die Scheibe was ? Weil wollte evtl. ins Batschkapp um auch mal More Than Life zu sehen und dann will ich nicht das halbe Architects Konzert meiden müssen wenn das Album nix is :D

    março 2014
  • 40belowsummer

    Ich gebe dir recht das ist Metalcore wie er eigentlich klingen soll. Sehr melodisch dennoch die nötige Härte, der Gesang klingt nicht so weinerlich was das ganze auch erträglich erscheinen lässt. Doch ich finde I Killed The Prom Queen haben da ein gutes Comeback abgeliefert. Gerade in der heutigen Zeit wo Djent ganz oben auf der Liste steht und Elektro Metalcore an zweiter Stelle. Ich bleib natürlich weiterhin bei der Meinung dass mir sowohl Asking Alexandria als auch I Killed The Prom Queen gefällt auch wenn man das nicht miteinander vergleichen kann :). Also das Superband Projekt Hannes Grossmann ist schon ganz annehmlich, sicher kann es schnell zwischen der Person und dem Projekt zu Verwechslungen kommen, aber wenn die Mucke passt, ist das denke mal der nötige Wehrmutstropfen den es benötigt.

    março 2014
  • 40belowsummer

    Also ich kann dir noch keine Kritik / Meinung zu dem neuen IKTPQ Album geben, da ich da noch nicht reingehört habe. Kann mir aber nicht vorstellen, dass sie jetzt irgend ein Meisterwerk hingezaubert haben. Soweit ich das mitgekriegt habe, sind sie musikalisch immer noch auf dem Stand von 2006, bevor sie sich aufgelöst haben. Werde aber mal reinhören in Kürze. Ansonsten heißt das Sideprojekt von Hannes Grossmann, tatsächlich auch Hannes Grossmann, aber das versuchte ich schon mehrfach zu erklären :D.

    março 2014
  • 40belowsummer

    So dir schulde ich auch noch einen Shout. Naja Morean singt auf dem neuen Album von Hannes Grossmann, dem Drummer von Obscura, dachte das hättest du mitbekommen. Oh mann ich hab teilweise sogar wieder vergessen, dass die Jungs Dark Fortress heißen, war inzwischen der Meinung die heißen Dark Forest :D. Jedenfalls sollten wir das Thema erstmal auf Eis legen bis ich deren Alben tatsächlich mal komplett gehört habe, denn meine Erinnerungen an seine Stimme schwinden langsam allmählich. Ich höre auch gern Black Metal von der schnellen, melodischen (vllt sogar symphonic) und keifenden Sorte. Was die neue Behemoth angeht, ich denke ich werd sie noch auf mich wirken lassen müssen.

    março 2014
  • FatcapVandal

    Heyo! Wie ich mitbekommen habe und wie ich an Deinen Gesamtcharts sehen kann magst Du Dark Fortress auch sehr. Deswegen mag ich, falls Du sie noch nicht kennst, die neue Band von Azatoth ans Herz legen. Eudaimony heißen die Jungs und haben mit Futile ein wirklich unerwartet grandioses Album hingelegt. Wenn Du schon sagst das Dark Fortress düster sind, dann höre Dir das Teil mal an.

    fevereiro 2014
  • 40belowsummer

    Also erstmal Sorry dass ich die letzten Tage nicht mehr geantwortet hatte, war alles ein wenig stressig bei mir. Ich gebe dem Sänger noch mal eine Chance, da er bei Hannes Grossmann lustigerweise einen angenehmen Eindruck auf mich macht, ich bin jetzt nicht aus dem Häuschen, aber irgendwie auch nicht total abgeneigt, nachdem ich ihn in einem anderen Projekt außer Dark Fortress gehört habe. Ganz nebenbei Behemoth waren auch angenehmer als erwartet, hab aber auch erst einmal das Album durchgehört, und kann daher nur erstmal die Meinung als Ersteindruck so stehen lassen.

    fevereiro 2014
  • 40belowsummer

    Okay wie erkläre ich es einem Fanboy am besten? Ich habe mir die Top 3 Tracks von der Last.fm Page angehört, die waren allesamt von Morean. Lied 1 und 3 plätscherten an mir vorbei ohne dass sich da was bei mir regte. Lied 2 hatte was interessantes an sich (rein instrumental gesehen). Die Stimme fand ich aber auf allen drei Liedern belanglos, konnte mich nicht packen, da hat es auch nichts gebracht, dass er so variabel singen kann, darum hoffe ich, wie bereits erwähnt, dass der alte Sänger mir mehr liegt. Ich meine was nützen mir die besten Kritiken aus allen Fachkreisen wenn ich deren Meinungen nicht teilen kann?

    fevereiro 2014
  • 40belowsummer

    Haha Dark Fortress hätte ich mir so oder so mal gegeben, ich bin nur der Meinung, dass der zweite Sänger irgendwie unpassend wirkt, wenn es darum geht Black Metal zu sein. Mir gibt seine Stimme im Allgemeinen auch nicht viel, darum hoffe ich inständig ja auch dass der erste Sänger mir mehr gefällt. Ansonsten ja die DCP Geschichte ruht nun darauf, dass wir in der Firma ab und an Filmfestivals haben, die die eingereichten Filme der Teilnehmer in großen Kinosälen gucken wollen und das natürlich in bestmöglicher Qualität, nun liefern die Teilnehmer aber selten schon fertige DCP Clips sondern irgendwas. Die Teilnehmer laden die Filme dann in unsere MediaAssetManager Lösung per FTP hoch und wir sorgen dafür, dass egal was die da hochgeladen haben, am Ende ein DCP entsteht der der Norm entspricht. Die Zwischenschritte um das tun zu können waren genug um daraus eine Bachelor Thesis machen zu können :)

    fevereiro 2014
  • 40belowsummer

    Okay es war einmal... :D . Also ich könnte dir theoretisch mein Expose mal zukommen lassen, da steht das ziemlich gut formuliert drinne, aber ich wette du möchtest es nicht von irgendeinen Expose sondern von mir hören. Seit einiger Zeit werden Filme in den Kinos ausschließlich nur noch in Digital Cinema Packages kurz DCP abgespielt. DCPs bestehen aus einzelnen Bild und Audiodateien, welche dir in einem speziellen Format vorliegen. Die Spezifikation was ein DCP sein muss, wurde von der Digital Cinema Initiative gegründet. Diese wiederrum besteht aus den 7 großen Hollywoodstudios. Deren Hauptaufgabe ist es die von ihnen gesetzten Standards und Normierungen in den Kinos durchzusetzen um somit den zuvor herrschenden Wildwuchs nationaler Standards in der EU und den USA vorzubeugen. Sprich man wollte einen einheitlichen und qualitativen Standard für alle Kinoproduktionen durchführen. So dass in jedem Kino dieser Standard eingesetzt wird. Seit 2006 / 07 wird das mehr oder weniger praktiziert.

    fevereiro 2014
  • 40belowsummer

    Hey, ich denke schon, dass ich das Thema bis dahin durch habe, da ich heute schon einen erstaunlichen Fortschritt im praktischen Bereich erzielt habe, der fast keine Verbesserungen mehr nötig hat. Hab das Thema ja schon vor drei Wochen angemeldet, hatte also genug Zeit um etwas vorzuarbeiten bevor der eigentliche Starttermin letzte Woche Montag begonnen hatte. Mein Thema behandelt die "Automatisierung formatunabhängiger Erstellung von Digital Cinema Packages (DCP)". Ich gehe stark davon aus, dass du dich nun fragst was diese DCPs tatsächlich sind und sollte das der Fall sein gehe ich gerne näher darauf ein. Ja die deutsche Synchro von Naruto ist echt lächerlich unpassend. Die englische hab ich nie gehört, da ich mich irgendwann zu sehr an die japanische gewöhnt habe.

    fevereiro 2014
  • 40belowsummer

    Meine Daumen sind für dich gedrückt, ich hab heut meinen Bescheid bekommen, dass mein Bachelorthema durchgegangen ist (leider 8 Tage zu spät) nun hab ich bis Mitte April Zeit die Kiste zu schaukeln. Ich hoffe inständig dass ich es gebacken kriege. ... Solange du dir nicht die deutsche Synchro antust ist alles bestens :D

    fevereiro 2014
  • 40belowsummer

    Also ich konnte zwei Openings was abgewinnen, gut möglich dass das dann die restlichen 5 % sind. Jedenfalls kann ich mich nicht an eine Kakashi Rückblende erinnern, es gab einige Rückblenden in Bezug auf andere Personen (wo ich jetzt wegen Spoilergefahr nicht drauf eingehe). Sicherlich nur wieder einige Fillerepisoden. Klingt jedenfalls noch weit weg vom aktuellen Geschehen. Englische Synchro? Du guckst es nicht mal auf japanisch mit englischen Untertiteln? Naja dann hast du aber zumindest die schriftlichen Examen durch und kannst dich immerhin auf das eine Konzert freuen ohne dich allzu sehr stressen zu müssen. Kann ja nicht ahnen, dass du da noch zig mündliche Prüfungen ablegen musst.

    fevereiro 2014
  • 40belowsummer

    Naja schon allein die Openings und Endings von Naruto sind ja schon von zig verschiedenen Künstlern, keine Ahnung welchen Soundtrack du sonst meinen könntest :D. naja bald hast du es ja dann scheinbar geschafft mit dem Studium :) vielleicht hast du dann ja mal mehr Zeit, wie weit sind sie denn im Anime? Gucke den ja schon ne Weile nicht mehr.

    fevereiro 2014
  • 40belowsummer

    Guckst du noch Naruto oder hast du angefangen den Manga zu lesen? Jupp lustig sind die Jungs von EC wirklich nicht, das neue Album mag ich auch schon gar nicht mehr so sehr :D aber das davor war irgendwie noch ganz annehmbar auch wenn die Texte dort schon eher grenzwertig sind. Blackened Death also, hmm ich müsste mal bei mir gucken ob ich überhaupt noch viel aus der Richtung höre, ich glaube das Genre mochte ich früher mal mehr als jetzt :D. Der Naruto Soundtrack da gibts ja viele Interpreten die zum Soundtrack beigesteuert haben, nicht nur den einen :)

    fevereiro 2014
  • 40belowsummer

    Haha ja die Jungs um Eskimo Callboy sind ein Phänomen für sich, sie spalten die Kritiken in verschiedenste Richtungen wie keine andere Band. Aber was genau machen denn nun Behemoth? Wenn man den Tags auf deren Artistpage glauben schenken darf, sind sie entweder Death Metal, Blackened Death Metal oder eben Black Metal. Was hörst du dir da eigentlich gerade an, sieht sehr japanisch aus?

    fevereiro 2014
  • 40belowsummer

    Also ich hab die ganzen Kritiken zum neuen Album gelesen und dachte mir, denen gibst du jetzt noch mal eine Chance. Das neue Album wird sicherlich nicht Album des Jahres bei mir werden, aber vielleicht entdecke ich auf The Satanist das was du ansprichst. Vielleicht liegt es auch einfach daran dass ich reinem Death Metal zur Zeit nur wenig abgewinnen kann. Ich werde jedenfalls versuchen das aktuelle Album so sachlich und objektiv zu bewerten wie möglich ohne die eigene Meinung zu sehr einzubinden und dann berichte ich noch mal :)

    fevereiro 2014
  • 40belowsummer

    Hat wohl was damit zu tun, dass Behemoth für mich einfach nur nach purer Klopperei klingen, die keinen Sinn für Melodiebögen kennt. Ich hab gestern noch mal in Evangelion reingehört inzwischen sind von dem Album sage und schreibe noch drei Tracks übrig, die ich als einigermaßen erträglich empfinde, der Rest ist ins Nirvana gewandert. Ähnlich ist es mit dem Album Thelema.6 auch hier gibt es nur noch ein Lied welches nicht total auf pure Klopperei setzt und vor sich hinplätschert. Vielleicht einfach nicht mein Genre.

    fevereiro 2014
  • 40belowsummer

    Ah okay gut zu wissen, wäre bescheuert wenn ich jeden Dreck mir anhören würde :D. Neues Behemoth Album ist anhörbar? Ich bin bei der Band am hin und her überlegen ob sie es wirklich wert ist weiterhin gescrobbelt zu werden.

    fevereiro 2014
  • 40belowsummer

    Und wieder einmal ist deine Meinung gefragt. Dieses mal zur Band Iskald. Ich hab gesehen dass du sie hörst oder zumindest 76 mal gehört hast. Sind sie empfehlenswert oder eher nicht so?

    fevereiro 2014
  • panthon200

    jaa bei Stimmen bin ich immer wählerisch vor allem bei der Deathcore Ecke :D aber ich denke mal die neue Platte wird auf jedenfall angehört ^^ Ich hoffe die neue Architects fällt wieder etwas härter aus... Hatte Daybreaker glaub ich maximal 2 mal ganz angehört^^

    fevereiro 2014
  • panthon200

    Bei Aversions Crown feier ich alles außer diese Stimme :D die ist mir manchmal zu unpassend tief :D Von Behemoth bisher leider nur den ersten Song gehört aber der war wow :o

    fevereiro 2014
  • panthon200

    Okay das ist echt ne coole Info.^^ Hatte mich ja noch nicht so in die reingehört aber das werde ich mir mal direkt merken und nächste Woche hören ! :D Bin mal gespannt in welche Richtung die mit diesem Album gehen. aversions crown sagt mir leider garnichts ich glaub ich hör mir da mal an was die vorherigen Sachen an um abzuschätzen ob das neue für mich relevant wird^^

    janeiro 2014
  • panthon200

    Ja das letzte was mich begeistert hat was ich aber erst vor ner Woche angefangen habe zu hören ist In Waves von Trivium. Dachte ab In Waves wären sie zu weich geworden aber war irgendwie garnicht der Fall. Kann jetzt aber auch nciht sagen wie das letzte Album ist das hab ich auch noch garnicht gehört. Mein nächster Release auf den ich mich freue ist erstmal IKTPQ hoffentlich verkacken sie es nicht.

    janeiro 2014
  • panthon200

    Hab mir z.B. die letzte TDWP angehört :/ irgendwie so garnicht meins

    janeiro 2014
  • panthon200

    ja sorry :D hab in letzter Zeit jede menge schlechte Releases angehört :D da wollte ich das Risiko auf Wiederholung nicht riskieren^^

    janeiro 2014
  • panthon200

    Lohnt es sich die letzte After The Burial zu hören ? Hatte glaub ich mal ein Lied gehört das klang irgendwie alles etwas zu glatt :D

    janeiro 2014
  • Gaetush

    hi dude, we are an italian hardcore band and we are proud to introduce you our very first release. hope you like it and share it with your friends! http://youtu.be/nqreUq95lmg

    dezembro 2013
  • 40belowsummer

    Ah und nur ganz nebenbei wirst du mir als Nachbar über last.fm angezeigt was ich ziemlich lustig finde, da wir ja eh schon Friends sind.

    dezembro 2013
  • 40belowsummer

    Ich fands fürs erste durchhören auf jeden erstmal wieder Back To The Roots, sicher die richtig geilen Momente sind leider nur in der Unterzahl aber ich hatte das Gefühl beim ersten Hören schon einige gute Songs rausgehört zu haben. Japp Feedback wäre super, ich bin echt interessiert ob sich die Platte lohnt, weil wenn ja leg ich mir die auch noch zu.

    dezembro 2013
  • 40belowsummer

    Und was sagst du zu dem neuen Still Remains Album? ich persönlich finde es ganz gut gemacht, hat zwei drei Hänger, aber ansonsten lässt sichs sehr gut hören. Und was macht sonst die Kunst? Schon mehr über die Jungs um RSJ in Erfahrung gebracht oder gar ein Album gekauft?

    dezembro 2013