East Village

RSS
Recomendar

Abr 24 2012, 20h47

Do., 29. Mär. – The Pierces, Spirit Family Reunion
Ein paar Tage später gehen wir in den Bowery Ballroom im East Village. Knapp 500 Leute dürfen offenbar hinein, so groß wirkt der fast quadratische Raum mit sehr hoher Decke und einer Galerie gar nicht. Er erinnert mich ein wenig an Bochum Langendreer. Als Support tritt eine lokale Band mit einer kleinen Fangemeinde im Publikum auf. Sie spielen flott und mit viel Freude, aber für mich ist der Country-Western-Folk auch heute Abend nichts.

The Pierces kommen auf die nun etwas bunter beleuchtete Bühne. Die Schwestern Catherine und Allison haben eine komplette Begleitband dabei. Aber die Show bleibt bei ihnen. Sie singen neue Songs und Hits, unterhalten uns zwischendurch mit ihrer Unterschiedlichkeit, und wir erfahren, dass Catherine nicht mehr in New York, sondern nun in Los Angeles lebt. Das nimmt das begeisterte Publikum den beiden aber nicht übel. Die Songs werden mitgetanzt und mitgesungen. Die Duette klingen von den Stimmen noch weiter auseinander als von der Konserve, was ich nicht so schön finde. Auch findet der amerikanische Songaufbau wieder nicht in mein Musikherz. Aber für ein Konzert in New York ist es eine glänzende Wahl, es passt einfach!

Comentários

Deixe um comentário. Faça login na Last.fm ou cadastre-se agora (é gratuito).