KingKonga1

27, Masculino, AlemanhaÚltima visita: ontem de manhã

105626 execuções desde 2 Nov 2008

124 Faixas preferidas | 0 Posts | 0 Listas | 43 mensagens

  • Adicionar
  • Enviar mensagem
  • Deixar recado

Seu grau de compatibilidade musical com KingKonga1 é Desconhecido

Crie seu próprio perfil musical

Últimas faixas

PanteraI'm Broken ontem à noite
PanteraCemetery Gates ontem à noite
PanteraCowboys from Hell ontem à noite
TestamentThe Haunting ontem à noite
TestamentOver the Wall Ontem 18:43
KarnivoolThe Last Few Ontem 18:29
KarnivoolAmusia Ontem 18:28
KarnivoolSky Machine Ontem 11:07
KarnivoolEidolon Ontem 11:04
KarnivoolAsymmetry Ontem 11:01
KarnivoolAeons Ontem 10:55
The Ghost InsideMercy Ontem 09:08
KarnivoolThe Refusal Ontem 10:40
KarnivoolWe Are Ontem 10:34
KarnivoolA.M. War Ontem 10:29
Ver mais

Caixa de mensagens

Deixe um comentário. Faça login na Last.fm ou registre-se.
  • DerKotjack

    Sehr starke Charts. Grüße aus dem Vogtland!

    31 Mar 2014 Responder
  • simon91hollnich

    cooler musikgeschmack^^

    14 Jul 2011 Responder
  • Lurtzae

    Die Neue von Trail of Dead ist fantastisch, unbedingt reinhören! :yes:

    3 Fev 2011 Responder
  • Lurtzae

    Kann es sein dass Poetry for the Poisened wieder nicht so der Hit geworden ist? :( Sehr wenig Gitarren, viel Synthesizer und Keyboard-Geklimper und die Songs kommen nicht so recht auf den Punkt...

    7 Set 2010 Responder
  • VitusGray

    Nee, das basiert auf Freiwilligkeit. :D Ist aber echt nicht schlecht, wenn man dieser Art Pop was abgewinnen kann. Muss halt auch mal sein...

    11 Fev 2010 Responder
  • VitusGray

    Tu mir den Gefallen und hör mal in Redemption rein. Ich fress 'nen Besen, wenn dir das nicht zusagt. ;)

    7 Fev 2010 Responder
  • VitusGray

    Hier 'ne Übersicht zur Orientierung, was (gerüchteweise) erscheinen soll: http://www.progarchives.com/forum/forum_posts.asp?TID=62848

    3 Jan 2010 Responder
  • VitusGray

    Frohes Neues! Schon das erste Highlight 2010 entdeckt? :D

    2 Jan 2010 Responder
  • VitusGray

    Viel Vergnügen heute Abend! Schreib mal, wie's war und vor Allem, was gespielt wurde.

    14 Out 2009 Responder
  • BrilliBi

    Ja, die wachsen grad - besonders "Eat Raw Meat..." fängt grad an geil zu werden :) Jetzt müssen wir nur noch den guten DeSoya überzeugen!

    12 Out 2009 Responder
  • BrilliBi

    Neuer Sound, aber dennoch Editors-Feeling dank der unverwechselbaren, melancholischen Stimme. Es ist ein typischer Grower und ich bin gespannt wie sehr es mich noch fesseln wird. Schönes Herbst-Album auf jedenfall. Bricks + Mortar und Like Treasure sind Übersongs!

    12 Out 2009 Responder
  • Falkenfluegel

    Was du blöde Schweineratte, warum hörst du schon The incident? :mad:

    7 Set 2009 Responder
  • VitusGray

    Ging mir auch so. Wusste nicht, dass es schon "erhältlich" ist. *g* CD 1 find' ich bisher leider nicht so toll. Die ganzen 2-minütigen Zwischenspiele sind imho einfach nur überflüssig - zumindest musikalisch (wie das auch schon bei der neuen Dredg der Fall war). CD 2 finde ich bisher ganz klar stärker. Da sind sie wieder die großen Einfälle und genialen Momente, die ich auf der ersten CD nur selten finde (etwa bei "Drawing the line" und "I drive the hears"). Würde das gesamte Album bisher bei stabilen 8/10 Punkten sehen. Aber nur vorläufig: FOABP fand ich auch nicht von Beginn so umwerfend, wie das inzwischen der Fall ist. Deine Einschätzung?

    1 Set 2009 Responder
  • VitusGray

    WTF!!!????

    1 Set 2009 Responder
  • neo19590

    Natürlich, am 15.10. geht's los. :fs: :ugly:

    3 Jul 2009 Responder
  • VitusGray

    Ohne Gesang und Texte ist das Album fast doppelt so gut. Lässt sich irgendwie besser hören, finde ich.

    22 Jun 2009 Responder
  • BrilliBi

    Gratz: 10.000 :D

    19 Jun 2009 Responder
  • VitusGray

    Find' ich im Großen und Ganzen auch. Auf jeden Fall ein tolles Album. btw: noch eine Woche... ;)

    12 Jun 2009 Responder
  • VitusGray

    Gibt's dazu schon was Hörbares?

    25 Mai 2009 Responder
  • VitusGray

    Trotzdem ist das Album äußerst gelungen. Die Band könnte sowieso kein schlechtes veröffentlichen. Es ist eben nur nicht der Geniestreich, den man sich wieder einmal erhofft hat, sondern "nur" ein sehr gutes Album. Wenn man bei einer Band wie Dredg was zu jammern hat, dann eben auf hohem Niveau und dann wirkt es vielleicht kleinlich. Aber es sind halt manchmal Kleinigkeit, die ein sehr gutes von einem genialen Werk unterscheiden. Ich hoffe, ich hab dir jetzt nicht die Vorfreude genommen. Dazu besteht nicht der geringste Grund!!! Das Album ist toll, aber eben nicht ganz so toll wie El Cielo oder CWA, mit dem ich die Band übrigens kennenlernte und was mich damals total umgehauen hat. Dieser Effekt blieb bei der Neuen bisher aus. Aber für Gänsehaut sorgt sie dennoch in einigen Momenten.

    25 Mai 2009 Responder
  • Todas as 43 mensagens

Sobre mim

Atividade recente