RSS
  • Summer Breeze 2007

    Ago 19 2007, 11h05

    Do., 16. Aug. – Summer Breeze
    Sehr kurzfristig bin ich noch zum Summer Breeze Open Air 2007 gefahren, das in diesem Jahr seinen 10. Geburtstag feierte. Ich hab mir allerdings nur ein Tagesticket für Samstag gekauft, die anderen Tage hätten sich für mich nicht gelohnt.

    Tja, dort angekommen und gleich freundlichen von den Ordnern empfangen, ging es zum Tagesparkplatz...

    Am Mittag, um 11:30 kam dann die erste für mich in Frage kommende Band Helrunar. Eine super Show für die deutschen (mehr oder weniger) Black Metaller. Da ich wenige Songs nur hab, kannte ich nicht alle, jedoch mehr als die Hälfte, was mich sehr freute. Die Tracklist war zusammengebaut aus Songs wie Dreifach Dorn, Raune Mit Der Tiefe, Hauch wird Sturm, und sogar einem neuen Song eines noch nicht veröffentlichen Albums, namens "Glaubr" (oder so^^).

    Danach erstmal Pause, weiter gings dann mit Secrets of the Moon. Ich kannte, ganz ehrlich gesagt, keinen Song. Hab zwar mal reingehört, aber wiedererkennen konnte ich nichts. Live sind sie auch nicht so gut, wie Studio...

    Dann mal wieder Pause und am Abend dann Die Apokalytischen Reiter. Super Show, mit Witz, Können und ein paar blutigen Metallern die ihren Weg nach hinten versuchten. Leider spielten sie, finde ich, zu wenig aus Soft & Stronger.
    Dann bin ich schon schnell nach vorne gestürmt, um in einer Stunde, bei Dark Tranquillity relativ weit vorne zu sein. Das klappte dann auch.

    Endlich, nach vielen Stage-Tests, kamen dann die Helden von DT auf die Bühne und man konnte die Freude der Fans sogar noch 100km entfernt hören :P

    Angefangen hat es dann mit Terminus (where Death Is Most Alive), aus dem neuen Album Fiction. Ich war sowas von erstaunt, diese Freude die sie hatten live zu spielen, diese live-Qualität... einfach wahnsinn. Nungut, weiter gings mit The Lesser Faith. Ein Wort beschreibt das und das ganze Konzert am besten: Perfekt!
    Als nächstes gingen wir dann ein paar Jahre zurück zu "Damage Done". Ich bin mir über die Tracklist Reihenfolge nicht ganz sicher, also entschuldigt mich wenn ich falsch liege. Auf jeden Fall kam dann The Treason Wall. Weiter Tracks, die gespielt wurden: Punish My Heaven, Focus Shift, Blind at Heart, Misery's Crown, Final Resistance, The Endless Feed und schließlich My Negation und The New Build. Lost to Apathy wurde leider nicht gespielt, aber nicht soo schlimm. Die Band war, ist und bleibt einfach genial.


    Wen's interessiert... Ich habe mit dort ein Wintersun T-Shirt gekauft.

    See you next time!