Descubra novas músicas

A Last.fm é um serviço de descoberta de músicas que lhe oferece recomendações personalizadas com base nas músicas que você ouve.

Inicie o seu perfil na Last.fm Fechar janela

Bishop T.D. Jakes

Tags

Tags de todos os usuários

Mais tags

Biografia

Ainda não temos uma descrição para este artista. Gostaria de ajudar?

Principais álbuns

Tendência musical

6.947ouvintes no total
33.181scrobbles acumulados
Tendência de ouvintes recentes:

Comece a fazer scrobble e acompanhe o histórico de suas músicas

Os usuários da Last.fm fazem scrobble das músicas que ouvem no iTunes, Spotify, Rdio e em mais de 200 outros players de músicas

Crie um perfil na Last.fm

Caixa de mensagens

Deixe um comentário. Faça login na Last.fm ou registre-se.
  • soestdyik

    Viel U/nglück und Unfrieden ist von diesen Menscheitsbeglücker in allen Jahrhunderten bis in die heutige Zeit verursacht worden .Egal ob sie ein Kreuz auf ihre Brust tragen.oder andere Glaubensrichtungen angehöhren , oder andere weltliche politische Fanatiker die ihre unschöne Embleme, Orden und Uniformen zur Schau tragen.Sobald sie mir ihre Meinung mit ihrem guten Gewissen aufdrängen wollen, sind sie mit Vorsicht zu betrachten.Darum ihr Missionare achtet auch meine Meinung und die der anderen Menschen und zwingt mir nicht eure auf. ..........DasMotto der Fanatischen-Missionare Zb-roots-roy und andere bekannt aus Tv und Radio , steter Tropfen höhlt den Stein .Mitglied in 248 Gruppen , Moderator in 5 Gruppen in der er jede andere Meinung ausperrt , Freunde 888 ,um diese mit 50 Missions -Blogs zT. gegen ihren Willen zu überziehen .......All dieses hat System . (Gehirnwäsche der Pfingstler und andere fanatische Erweckungsbewegungen .)

    31 Mai 2012 Responder
  • soestdyik

    Weisheiten und Tatsachen ....!!!!!!Als die ersten Missionare nach Afrika kamen, besaßen sie die Bibel und wir das Land. Sie forderten uns auf zu beten. Und wir schlossen die Augen. Als wir sie wieder öffneten, war die Lage genau umgekehrt: Wir hatten die Bibel und sie das Land. Erzbischof Desmond Tutu

    27 Mai 2012 Responder

Principais ouvintes